Wild & Küpfer AG, Schmerikon


Die komplette Case Study lesen Sie hier.


Spitzentechnologie und Innovation haben eine lange Tradition bei Wild & Küpfer. Das Familienunternehmen spezialisiert sich seit über 40 Jahren auf den Kunststoff-Präzisionsspritzguss für komplexe Kundenanwendungen im DACH-Raum. Der hochmoderne Anspruch schlägt sich auch im Firmensitz nieder, der neben komplexer Maschinerie mit grosser PV-Anlage und Ladeinfrastruktur für die E-Mobilität ausgestattet ist. Man möchte in jeglicher Hinsicht auf dem neuesten Stand sein und so auch die steigende Nachfrage von elektrisch fahrenden Mitarbeitern und Gästen bedienen.

Daniel Hartmann, Leiter Automation / Projektleiter Prozessoptimierung bei Wild & Küpfer AG, sagt:

«Mit elektrischen Firmenfahrzeugen und Ladeinfrastruktur haben wir den wichtigen Schritt hin zur E-Mobilität gemacht.»

Kunde: Wild & Küpfer AG
Ort: Schmerikon, St. Gallen
Partner: Hans Fäh AG
Installation: Januar 2022

  • 6 ausgerüstete Parkplätze, Outdoor
  • 1 Zaptec Pro Twin in Wandmontage
  • 2 Zaptec Pro Twin Premium Säulen